Geld sparen
Lebensqualität

Geld sparen: 16 realistische Möglichkeiten

76 / 100

Bei vielen, die mit einem knappen Budget leben müssen, ist am Ende des Geldes noch viel Monat da. Mitunter glaubt man gar, immer so viel Geld sparen zu müssen, dass man nie in der Lage sein wird, seine Träume zu verwirklichen oder das komfortable Leben zu führen, das man sich wünscht…
Aber das muss nicht sein.
Unabhängig davon, wie umfangreich Ihr Budget ist, gibt es Möglichkeiten, nicht mehr von Monatsende zu Monatsende leben zu müssen und für die Zukunft zu sparen. Und das, ohne sich Sorgen zu machen, wie der nächste Einkauf bezahlt werden soll.
Allerdings – ein sparsamer Lebensstil ist zwar kurzfristig hilfreich. Was Sie wirklich brauchen, sind langfristige Lösungen, um mehr Geld zu sparen. Hier sind einige Ideen, wie Sie Geld sparen und gleichzeitig vermeiden können, pleite zu gehen.

Die simpelsten Möglichkeiten, Geld zu sparen und intelligent auszugeben

(3 Möglichkeiten, mehr Geld zu sparen)

In diesem Abschnitt werde ich über einige einfache Möglichkeiten sprechen, Geld zu sparen und intelligent auszugeben.

1. Die erste Möglichkeit ist die Verwendung von Coupons. Gutscheine sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, Geld für Lebensmittel und andere Dinge zu sparen, die Sie brauchen. Gutscheine finden Sie in der Zeitung, im Lebensmittelgeschäft oder online. Sie können sich auch für Gutscheinbenachrichtigungen anmelden und Updates erhalten, wenn neue Gutscheine herauskommen, die Sie interessieren könnten.

2. Eine weitere Möglichkeit, wie man Geld sparen kann, besteht darin, Dinge mit Bargeld anstelle von Kreditkarten zu kaufen. Wenn Sie etwas mit Bargeld kaufen, fühlt es sich an, als wäre es teurer, weil Sie Ihr Geld für einen Kauf physisch an die Kasse übergeben müssen. Dies macht den Menschen bewusster, wie viel sie ausgeben, und kann sie dazu bringen, den Kauf des zusätzlichen Artikels zu überdenken, den sie möglicherweise überhaupt nicht brauchten.

3. Eine dritte Möglichkeit besteht darin, bei Discountern (Aldi, Lidl) einzukaufen, anstatt in Vollpreisläden.

Geld-sparen---Kühlschranktür

6 Tipps zum Geld sparen in Restaurants

(Essen gehen mit kleinem Budget)

Wir alle haben diese gewissen Tage, an denen wir essen gehen, aber nicht viel Geld ausgeben wollen.
Hier sind einige Tipps, wie man mit kleinem Budget auswärts essen kann.

1) Bestellen Sie eine Vorspeise oder ein Dessert statt einer Hauptspeise:
Vorspeisen und Desserts sind in der Regel günstiger als die Vorspeisen. Bestelle nicht das teuerste Gericht auf der Karte. Stattdessen kannst du ein günstigeres Gericht bestellen und dazu einen Salat oder eine Suppe ordern. So sparst du Geld und hast trotzdem ein gesundes und schmackhaftes Essen.

2) Teilen Sie Ihr Hauptgericht mit jemand anderem:
Manche Restaurants bieten einen Rabatt, wenn Sie zwei Hauptgerichte anstelle von einem bestellen.

3) Teilen Sie Ihr Hauptgericht mit jemand anderem:
Dies kann Ihnen helfen, den Preis des Gerichts zu sparen und trotzdem genug zu essen, um Ihren Hunger zu stillen.

4) Bestellen Sie Speisen von der Speisekarte:
Viele Restaurants haben Speisen von der Speisekarte, die weniger teuer sind als ihre Speisen, also fragen Sie!

5) Essen Sie zur Mittagszeit statt zum Abendessen:
Das Mittagessen ist oft billiger als das Abendessen, da es nicht als formell oder besonders angesehen wird, sodass die Nachfrage nach teuren Zutaten und Gerichten geringer ist.

6) Gehen Sie nicht in Restaurants, wenn Sie hungrig sind
Dies ist ein alter Tipp, aber es funktioniert immer noch. Wenn du hungrig in ein Restaurant gehst, wirst du normalerweise mehr bestellen und mehr ausgeben, als wenn du dich zuvor gesättigt hast. Iss also etwas, bevor du ausgehst, und du wirst weniger verlockt sein, teure Speisen und Getränke zu bestellen.

 

5 Tipps zum Geld sparen: Essen & Trinken mit Plan

1. Achten Sie beim Lebensmitteleinkauf darauf, nur die Dinge zu kaufen, die Sie wirklich brauchen.
Kaufen Sie nichts, was Sie nicht unbedingt haben müssen und versuchen Sie, bei den Mahlzeiten, die Sie zu Hause kochen, möglichst wenig Lebensmittel wegzuwerfen.

2. Vergleiche Preise beim Einkaufen
Wenn Sie regelmäßig einkaufen, sollten Sie die Preise verschiedener Geschäfte vergleichen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot bekommen. Sie können auch online nach Gutscheinen suchen oder an Rabattprogrammen teilnehmen.

3. Kaufen Sie günstige Markenprodukte
Sie müssen nicht immer die teuerste Marke kaufen. Es gibt viele günstige Markenprodukte, die genauso gut schmecken oder funktionieren. Vergleichen Sie die Preise und entscheiden sich für das Produkt, das am besten zu Ihrem Budget passt.

4. Kaufe Lebensmittel in größeren Mengen
Wenn etwas billig ist oder im Angebot ist, kaufen Sie es in größeren Mengen und frieren es ein. Auf diese Weise sparen Sie Geld und haben immer etwas zum Essen da, wenn Sie keine Zeit haben, einkaufen zu gehen.

5. Planen Sie Ihre Mahlzeiten
Bevor Sie einkaufen, planen Sie Ihre Mahlzeiten für die Woche oder den Monat. So wissen Sie genau, was Sie kaufen müssen und sparen Geld, indem Sie keine Lebensmittel kaufen, die Sie nicht brauchen.

6. Und dann wäre da noch die 50-30-20 Regel:

Diese Grundregel besteht darin, dass Sie Ihr monatliches Nettoeinkommen in drei Ausgabenkategorien aufteilen: 50 % für Grundbedürfnisse, 30 % für Wünsche und persönliche Bedürfnisse und 20 % für Ersparnisse oder die Tilgung von Schulden.

Nachhaltig Geld sparen:

Und wenn man noch mehr Geld sparen will, hilft einem “Foodsharing“, eine Lebensmittelverschenk-Plattform, mit der Privatpersonen, Supermärkte, Bäckereien, Gastronomen, Bauern, Handel, Vereine etc. kostenlos Essen anbieten und abholen können.